Lektion 1: Erweiterung

Lesen

Eine Email lesen

Lesen Sie die Email und beantworten Sie dann die Fragen dazu!

Hallo Barbara! Wie geht es dir an deinem neuen Wohnort? Wohnst du jetzt in einer Wohnung oder in einem Haus? Wie viele Zimmer hast du? Kannst du mir deine Adresse schicken? Ich will dir ein kleines Paket für dein neues Zuhause schicken.

Anneliese

Hallo Anneliese! Es geht mir relativ gut hier in Felm in Schleswig Holstein. Ich bin also weit im Norden. Ich habe hier ein Haus mit drei Schlafzimmern, einem Bad, einer Küche, und einem kombinierten Wohn- und Essbereich. Das Wohnzimmer/ Esszimmer ist mein Lieblingszimmer. Es ist ein großes Zimmer im Erdgeschoss. Weil es es auf der südlichen Seite des Hauses liegt, ist es hell und sonnig. Man kann von hier auch in den Garten kommen. Im ersten Stock gibt es auch einen Balkon. Meine Adresse ist Mühlenring 3 in Felm. Die Postleitzahl ist 24244. Die Telefonnummer für mein Handy hast du?

Barbara

Barbara Mai

Fotografin für Familien, Feste und Feiern

Tel.: 04346/ 56 32 48 7

Arbeit mit dem Lesen

 

zurück nach oben

 

Hören

Listen to the following interview.

Arbeit mit dem Hören

Namen: Wie heißt die Person?

 

Zimmer: Wie viele Zimmer hat sie?

 

Zimmer: Welche Zimmer gibt es in der Wohnung?

 

Zimmer: Welches Zimmer ist ihr Lieblingszimmer?

 

zurück nach oben

 

Strukturen

Verb review and question words

Hanna und ihre Wohnung

icon reading "von Hand" with paper and pencil

Hier ist Hanna noch einmal. Nehmen Sie ein Blatt Papier und schreiben Sie ein oder zwei Fragen für jede Antwort auf. Denken Sie an die Verbendungen für sie im Singular.

Zum Beispiel: Ich heiße Hanna. – Wie heißt sie?

 

  1. Ich wohne in Tübingen in der Eugenstraße 18. – Wo ____?
  2. Die Wohnung hat vier Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, eine Küche und zwei Bäder. – Wie viele Zimmer_____ ?
  3. Ich habe zwei Lieblingszimmer. – Wie viele Lieblingszimmer _____?
  4. Ein Lieblingszimmer ist die Küche, weil ich dort kreativ arbeiten kann. – Warum _____?
  5. Das andere Lieblingszimmer ist mein Schlafzimmer. Es ist sehr gemütlich. – Warum ____?

Achim und sein Haus

Hier ist Achim. Nehmen Sie ein Blatt Papier und schreiben Sie ein oder zwei Fragen für jede Antwort auf. Denken Sie an die Verbendungen für er im Singular. Beginnen Sie mit dem Fragewort.

Zum Beispiel: Ich bin Achim. – Wie heißt er?

  1. Ich wohne zur Zeit mit meiner Familie in Dresden, in der Stangestraße 7. – _____?
  2. Das Haus ist ziemlich groß. – _____?
  3. Wir haben ein Wohnzimmer, eine Küche mit Essbereich, eine Diele, eine Toilette und eine Terrasse im Erdgeschoss. – _____?
  4. Im Keller gibt es eine Waschküche. – _____?
  5. Im ersten Stock haben wir vier Zimmer: zwei Schlafzimmer, ein Arbeitszimmer und ein Bad. – _____ ?
  6. Mein Lieblingszimmer ist das Wohnzimmer, weil es sonnig ist.- _____ ?
zurück nach oben

 

Schreiben

Wohnsituation: eine E-mail

icon reading "von Hand" with paper and pencil

Schreiben Sie einem / einer Freund*in von Ihrer Wohnsituation. Use the questions in Strukturen as a guide to include as much information as you can. 

 

 

zurück nach oben

 

Kultur

Orte: Wo liegt die Stadt oder das Dorf?

Was Sie wissen:

 

icon with computer showing online search

Suchen Sie diese Orte auf Google Maps. Schreiben Sie einen Satz über jeden Ort. Wo sind sie? Sind sie in Deutschland oder in Österreich? Sind sie im Süden, im Westen, im Norden, im Osten?

 

 

zurück nach oben

 

Wortschatz

Nouns

die Adresse,-n
das Arbeitszimmer,-
das Bad,¨er
der Balkon,-e
das Büro,-s
das Erdgeschoss,-e
der Essbereich,-e
das Esszimmer,-
die Diele,-n
der Garten, -¨
die Gasse,-n
das Haus,¨er
der Hausgang,¨e
der Keller,-
der Ort,-e
das Schlafzimmer,-
der Stock, die Stockwerke
die Straße, -n
das Treppenhaus,¨er
der Wohnbereich,-e
die Wohnung,-en
das Wohnzimmer,-
das Zuhause,-

Verbs

liegen
wohnen

Adjectives and Adverbs

hell
gemütlich
groß
klein
sonnig

Other Useful Words and Phrases

es gibt
auf dem Land
in der Stadt

Question words: warum, was, wer, wie, wo, wie viele

 

zurück nach oben