Lektion 5: Wetter – Erweiterung

Select activities to practice vocabulary and structures. 

Hören

Dominik Hofer explains the difference between weather and climate. Please listen carefully

Insert video: Dominik Hofer 1.24- 2.14  Der Unterschied zwischen Wetter und Klima (requested)

Also die Differenzierung zwischen Wetter und Klima ist etwas sehr Schweres. Da ist auch in der Wissenschaft viel Diskussion darüber noch, die stattfindet. Generell hat man sich grob darauf geeinigt, daß man beim Klima, bei der Klimabetrachtung, von einen Zeitraum von dreißig Jahren sprechen muss. Das bedeutet, man schaut sich Durchschnittswerte an,  oder auch Wetterextreme an, im Verlauf von dreißig Jahren an einem gewissen Standort. Dann sprechen wir vom Klima. Bei Wettererscheinungen sprechen wir von tagesaktuellen Werten bis zu Wochenwerten hin, wo man sozusagen die aktuelle Wettersituation an einem Ort sich anschaut und diese nur innerhalb von ein paar Stunden oder Tagen vergleicht.

Arbeit mit dem Hören: Wetter vs. Klima

zurück nach oben

Arbeit mit dem Hören: Was ist “schönes” Wetter?

Dominik Hofer talks about connections between the weather and favorite activities. Please listen carefully and then work with the text. (Hörverständnis,  search and click, matching game)

Video Clip goes here: Dominik Hofer wetter  3:28-4:10 (requested)

Das ist auch immer eine Frage, die ich gerne an die Kinder weiterstelle. “Was ist denn schönes Wetter für euch?”

Das schöne Wetter, das ist ja subjektiv. Für mich selber sind eher kühle, regnerische Temperaturen, wie auch für viele Kinder, viel spannender, weil sich da viel mehr tut. Auch draussen in der Natur, wenn man unterwegs ist,  wirkt gleich alles ganz anders.

Wenn wir zum Beispiel and Landwirte denken, an Bauern denken, wenn da eine lange Hitzeperiode herrscht, dann ist das natürlich kein schönes Wetter, wie für die, die auf Urlaub an den Strand fahren und die Hitze suchen. Das heißt das schöne Wetter, das angenehme Wetter, das bleibt jedem persönlich überlassen.

zurück nach oben

 

Schreiben

Here you find guidelines and patterns for writing about weather and activities. Consider integrating frequently used patterns into your own writing.

Start with a definition of what “good weather means to you.

Schönes Wetter ist subjektiv. Schönes Wetter heißt für mich….

Follow with how you “nice weather” fits with an outdoor activity.

Bei diesem Wetter kann ich gut…

Explore different perspectives.

Was für mich gutes Wetter ist, ist für andere ….

Wortschatz

Here you find a vocabulary list for this unit. Please organize the words and phrases in ways that best support your learning style. For example, try sorting by seasons, by dry, wet, cold, or warm conditions, weather you like, weather you like less, etc.

NOUNS

der Blitz, -e
die Daten
der Donner
das Eis
das Gewitter, –
der Hagel
die Hitze
die Kälte
der Nebel, –
der Regen
der Schnee
die Sonne, -en
der Sturm
die Schwüle
die Wärme
der Wind, -e
die Wolke, en

VERBEN

NOTE: The impersonal “it” is used to indicate processes like “it is raining.” Es schneit.

beobachten
geniessen
hageln
regnen
scheinen
schneien
stürmen
wehen

ADJEKTIVE

bewölkt
glatt
griesgrämig
heiss
nass
schwül
neblig
unerträglich
sonnig

OTHER USEFUL TERMS AND PHRASES

gute Laune haben  / guter Laune sein
schlechte Laune haben / schlechter Laune sein
das macht mir etwas / nichts aus