Lektion 1: Verkehrsmittel

Wortschatz

Verkehrsmittel – Wortschatz

Welche Verkehrsmittel kennen Sie schon?

Arbeit mit dem Wortschatz

Welche Verkehrsmittel gibt es bei Ihnen? Machen Sie eine Liste mit der Gruppe oder einem/r PartnerIn.

Which modes of transportation do you have near you? Make a list with a group or your partner.

zurück nach oben

Hören

Arbeit mit dem Hören

Listen to the interviews with people about their experiences traveling in and around Vienna. Pay attention to any words from the vocabulary that you hear and use what you hear to complete the activities below.


Partnerarbeit: Sprechen

Wie fährst du zur Uni?

With a partner or in groups, describe how you get to campus. Here are some potential phrases that are useful.

mit dem Bus / mit dem Fahrrad / mit dem Auto / mit dem Skateboard fahren | zu Fuß gehen

S1: Wie kommst du zur Uni?
S2: Ich fahre mit dem Bus. Und du? Wie fährst du zum Campus?

Schreiben

Taking the information that you gathered in the previous exercise, describe how you and your partners get to campus.

Beispiel: Ich fahre mit dem Auto. Connor fährt mit dem Skateboard. Sara geht zu Fuß.

zurück nach oben

Strukturen


You might have noticed that even though we say “der Bus” we use the expression “mit dem Bus” in the previous exercise to explain that we travel by bus, car, or other modes of transportation. This is because “mit” is a preposition and it changes the case of the noun. You’ve already learned about the nominative and accusative cases, now we’re going to learn about dative. Specifically we are focused on the prepositions that go along with the dative and the prepositions that have to do with the location of things and traveling.


Dative Case

 NominativAkkusativDativ 
pldie
-
meine
die
-
meine
den +n
- +n
meinen +n
femdie
eine
meine
die
eine
meine
der
einer
meiner
neutdas
ein
mein
das
ein
mein
dem
einem
meinem
maskder
ein
mein
den
einen
meinen
dem
einem
meinem

Note: The nouns in dative plural get an extra -n added onto the end – unless they end in -s, then don’t do anything.


Dative Prepositions

Here is a list of prepositions that go along with the dative. You can usually figure out what they mean from context, but we’re going to go over a few of them over the next few lessons.

aus
außer
bei
mit
nach
seit
von
zu

As you can see, you have already used some of these prepositions, without even knowing that they were dative.

We’re going to focus on just a couple of them that are useful for talking about modes of transportation, but we’ll go over more of them throughout this section. Look at the explanations below to see how these prepositions are used to talk about travel and transportation.

You will also notice that you will sometimes see “vom” instead of “von” or “zur” instead of “zu”. These are contractions. They combine the prepositions with the articles. Take a look at the list below to see what some of the options are for contractions with dative prepositions.

bei + dem = beim
von + dem = vom
zu + der = zur
zu + dem = zum


Arbeiten mit den Strukturen

Let’s practice this a bit. We will go over this many times throughout this unit, so you will have plenty of chances to practice in the future.

Take a look at these photos. Choose one, and describe how you think some of these people travel and why?

zurück nach oben

Lesen

Wortschatz

Wie kommen Sie zur Arbeit?

Illustration of Character: SusanneWir wohnen direkt in der Stadt und fahren jeden Tag mit dem Tram und dem Bus – meine Partnerin, ihr Kind und ich. Wir steigen gegen 7 Uhr ein und wir steigen nur einmal um. Ich fahre zur Arbeit mit dem Tram weiter und meine Partnerin fährt mit dem Bus zum Kindergarten. Sie arbeitet in einer Firma bei dem Kindergarten.

Ich arbeite nicht mehr, aber ich gebe Privatmusikunterricht unter der Woche. In der Stadt fahre ich fast immer mit dem Tram. Es gibt eine Haltestelle direkt vor meiner Wohnung. Ich kann nicht weit laufen und das passt mir sehr gut. Ich steige einfach ein und bekomme fast immer einen Sitz. Der Tram fährt immer rechtzeitig ab und ich komme überall hin. Manchmal fahre ich mit der U-Bahn, aber ich kann die Treppen nicht laufen. Ich muss den Aufzug benutzen. Den Bus finde ich auch sehr praktisch. Wenn ich zum Flughafen fahren muss, fahre ich mit dem 13A Bus bis zum Hauptbahnhof. Da steige ich um und ich nehme den Zug bis zum Flughafen.

Wir wohnen außerhalb der Stadt und ich fahre mit der S-Bahn. Mein Zug fährt um 7 Uhr ab und kommt um 7.40 an.  Ich fahre bis zum Westbahnhof und steige um. Ich fahre mit dem Bim weiter. Ich unterrichte an der Uni Wien und habe eine Praxis als Psychotherapeut nicht weit von der Uni. Normalerweise gehe ich zu Fuß zwischen der Praxis und der Uni.

Ich fahre mit dem Fahrrad. Es ist sehr praktisch und ich komme überall hin. Ich stelle mein Fahrrad an die nächste Fahrradabstellanlage hin und dann gehe ich zu Fuß. Ich habe kein Auto und brauche es auch nicht. Ich kaufe ein, ich fahre überall hin … alles mit dem Fahrrad. Außer wenn es regnet. Dann steige ich mit meinem Fahrrad in die Straßenbahn ein. Eigentlich nehme ich mein Fahrrad immer mit.

Arbeiten mit dem Text

zurück nach oben

Strukturen

Verbs with Separable Prefixes

We’ve already learned how to conjugate verbs in the present tense, and we’ve learned that there are regular and irregular verbs – some of them follow the rules (arbeiten, kommen, heißen) and some don’t (lesen, sehen, essen). In this lesson we’re learning about another type of verbs – verbs with separable prefixes.

Prefixes are words attached to the beginning of other words, that often change the meaning of the word. We have them in English: review, become, undo. We also have  German uses prefixes as well and with verbs there are two types of prefixes.

  1. separable prefixes – these separate from the verb and move to the end of the sentence or phrase. Remember to conjugate the verb just like you normally would, and don’t forget to change vowels, if they require that (see: fahren).
    ankommen Der Zug kommt an.    aussteigen Wir steigen aus.abfahren Der Bus fährt ab.
  2. inseparable prefixes – these prefixes, as you might have guessed, don’t separate from the verb.

In this section we’re just going to focus on separable prefixes, and we’ll mark verbs with separable prefixes by writing (sep) after the verb. For example:

Follow the directions on the following activities to get some more practice with these verbs.

zurück nach oben